Was gibt es Neues?

Umweltaktion

Wir haben in dieser Woche wieder einen Umweltaktionstag in allen Klassen durchgeführt. In diesem Jahr war das Thema „Plastik“. Schwerpunkte waren die Problematik Plastikmüll und die Verschmutzung der Meere durch Mikroplastik. Der Umweltexperte Albrecht Trenz aus dem Saarland informierte wieder kompetent und informativ. Außerdem zeigte er, wie man selber Klebstoff aus natürlichen Zutaten herstellen kann.
„Ich wollt ich wär – unten im Meer!“
Diese Unterwasserwelt ist eine Gemeinschaftsarbeit der Klasse von Herrn Lettau.

Bilder von der Einschulungsfeier

Am 4. September haben wir unsere neue Klasse 1 eingeschult. Auch diese Feier fand nicht in der Schule, sondern draußen statt. Das Wetter hat wieder mitgespielt.

Bilder von der Abschiedsfeier der Klasse 4

Am 21. Juli haben wir in einer kleinen Feierstunde auf dem Schulhof unsere Klasse 4 verabschiedet. Für uns ist ein solcher Tag immer sowohl mit Freude, als auch mit einem bisschen Wehmut verbunden.

Bilder vom diesjährigen Sportfest

Bilder von der Naturentdecker-Radtour der Klasse 2

Neues von Benntje, Bohne und Co…

Benntje und Bohne sind waschechte Bunte Bentheimer. Die „Swatbunten“ sind eine Haustierrasse, die beinahe ausgestorben wäre, wenn sich nicht ein einzelner Züchter aus Isterberg in der Grafschaft Bentheim für den Erhalt eingesetzt hätte. Heute gibt es auch wieder Swatbunte in Versen. Wir erhalten regelmäßig Post von Benntje und Bohne, die in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Schule leben. Vielen Dank an die Halter der Tiere!

Saubere Landschaft

Wir haben die Landschaft gesäubert. Ein ganzer LKW voll Müll kam zusammen!

Tiere, die in Tümpeln und Teichen leben…

Kaulquappen
Über Himmelfahrt haben sich alle Kaulquappen zu kleinen Fröschen verwandelt…
Libelle

Das große Wir – Ein Projekt der Klasse 3

Wintereinbruch

Nikolaus

Der Nikolausumzug durch Versen und die Nikolausfeier im Heimathaus konnten 2020 leider nicht stattfinden. Dafür hat der Nikolaus allen Kindern ihre Tüten zur Schule gebracht. Der Nikolaus berichtete von seiner Arbeit und las aus seinem goldenen Buch vor.

Vielen Dank, lieber Nikolaus!

Baumaßnahmen in Versen

Das Thema Verkehrswege steht auf dem Lehrplan im Fach Sachunterricht steht. Daher haben wir uns über die Einladung gefreut, vor Ort miterleben zu dürfen, wie Asphaltstraßen gebaut werden. Vielen Dank an die freundlichen Mitarbeiter vom Verkehrswegebau Team. Die Kinder der Klassen 2 und 3 waren richtig begeistert, einmal Spezialmaschinen wie Oszillationswalzen, Beschicker und Deckenfertiger bei der Arbeit beobachten zu können.

Die neue Asphaltschicht vom Vortag wurde gleich erprobt.

Borkener Paradies

Die Klasse 3 behandelt im Sachunterricht derzeit das Thema Wald. In der Klasse 2 steht das Thema „Herbst“ auf dem Lehrplan. Um diese Themen zu vertiefen, haben beide Klassen eine unterrichtliche Exkursion in das Naturschutzgebiet „Borkener Paradies“ unternommen.

Biotop

In den Jahren 1989 bis 1991 wurde im Rahmen des Sandabbaus in Versen ein Feuchtbiotop geschaffen, welches das Ziel eines Kurzausflugs der Klasse 2 war.

Kooperation Heimatverein

Die Grundschule Versen beteiligt sich an der Gestaltung des Versen-Kalenders 2021 und arbeitet hierbei eng mit dem Heimatverein Versen e.V. zusammen.

Im Fach Sachunterricht hat sich unsere 4. Klasse mit ihrer Fachlehrerin Frau Deimann mit der Geschichte und der Entwicklung von Versen beschäftigt. Gerd und Bernd Brinker vom Heimatverein beantworteten uns fachkundig und kompetent vielerlei Fragen zur Orts- und Zeitgeschichte. Herzlichen Dank! Zu diesem Thema erschien auch ein ausführlicher Beitrag im Versen-Kalender.

Mehr zum Thema im Versen Kalender 2021…

Bau einer Rigole

Durch den Einbau einer neuen Rigole (unterirdischer Wasserspeicher) hat der Baubetriebshof das Problem des – nach starken Niederschlägen – nicht ablaufenden bzw. versickernden Regenwassers auf dem Schulhof behoben. Vielen Dank!

Blumenwiese

Schulgelände als Lebensraum: Neben unserem alten Baumbestand haben wir unter anderem 20 Nistkästen für Vögel auf dem Schulgelände, ein Insektenhotel, zwei Feldermaushöhlen, zwei Hochbeete, sechs Obstbäume und eine fast 200 qm große Blumenwiese.

2021: Blumenwiese in diesem Jahr noch größer!
Am 04. August blühte die Blumenwiese.
… und wurde eifrig von Hummeln und Schmetterlingen besucht.

.

12. Juni 2020: Unsere neue Blumenwiese für mehr Artenvielfalt entsteht.
14. Juli: Unsere Blumen wachsen.
Pünktlich zu Pfingsten erblühte diese hübsche Rose vor unserer Schule.

Unsere Steinschlange 2020

Wir haben wirklich coole Steine bekommen!

Platt ist cool! 

Plattdeutsch ist die ursprüngliche Sprache des Emslands. Wir engagieren uns im Unterricht für den Erhalt der plattdeutschen Sprache, damit „platt proaten“ nicht in Vergessenheit gerät. Außerdem haben wir den Film „Ritter Trenk op platt“ im Kino angeschaut. Die Kinder waren begeistert und haben „fast alles“ verstanden.

Mitbestimmung


Für das Spielehaus und den Spielewagen gibt es regelmäßig neue Spielsachen. Im Dezember 2019 wurden neue Pferdeleinen, im Januar 2020 neue Bälle und im November 2020 neue Sandspielsachen angeschafft. Die Ideen für diese Anschaffungen kommen oft von unserer gewählten Schülervertretung. Einmal im Monat kommen jeweils die beiden Klassensprecher aus allen Klassen im Lehrerzimmer zusammen und berichten über die Wünsche und Anliegen der Kinder aus den Klassen.

Brückenbauprojekt
In Versen wurde in den letzten zwei Jahren eine 211 Meter lange Flutbrücke über das Ems-Überflutungsgebiet und den Bullerbach komplett neu gebaut. Das Großprojekt lieferte den aktuellen Anlass für eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema Brücken im Unterricht. Die Klasse von Frau Röckers hat getüftelt und experimentiert, um verschiedene Typen von Brückenbauwerken im Unterricht als Anschauungsmodelle nachzubauen. Abschließend wurden die Ergebnisse den anderen Klassen präsentiert.

Anlass für das Brückenprojekt: Die Baustelle der Flutbrücke in Versen
Fachübergreifender Unterricht: „Brückenkunst“
Die neue Flutbrücke eine Woche vor der Fertigstellung

Meppener Citylauf
Beim Citylauf erreichte unsere Schule wieder eine gute Platzierung, diesmal sogar den 1. Platz. Dies ist zum einen dem Engagement unserer Sportlehrerinnen und des Fördervereins zu verdanken, in erster Linie aber natürlich dem enormen sportlichen Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler. Vielen Dank allen Helfern und unseren Läuferinnen und Läufern.

Wir suchen…

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung als Lehrkraft oder Vertretungslehrkraft in einem jungen, motivierten Team? Ihre Stärken sind Kooperationsfähigkeit, eine selbstständige, strukturierte Unterrichtsgestaltung, ein gesundes Selbstbewusstsein, Zuverlässigkeit und Leidenschaft für die Bildungsarbeit mit Kindern? Dann melden Sie sich gerne schon jetzt bei uns. Initiativbewerbungen willkommen!

Praktikanten (m/w/d) für Halbjahrespraktika stellen wir regelmäßig ein. Auch mehrwöchige Praktika können wir anbieten. Sie erhalten bei uns einen an Ihren Bedürfnissen orientierten, strukturierten Stundenplan mit geregelten Arbeitszeiten, individueller Betreuung und Unterstützung sowie vielseitige Einblicke in das Schulleben. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Da wir aktuell sehr viele Anfragen nach Praktikumsplätzen haben, möchten wir darauf hinweisen, dass wir derzeit keine Praktika anbieten und auch keine verbindlichen Zusagen machen können.

.

„Girls’Day“ und „Boys’Day“ Zukunftstag-Praktika bieten wir bewusst nicht an. Wir finden es sinnvoller, wenn Schülerinnen und Schüler von Oberschulen und Gymnasien diesen Tag in einem Unternehmen der Privatwirtschaft verbringen, weil sie dort andere und neue Eindrücke gewinnen können und etwas über Berufsfelder außerhalb von Schule erfahren.

.

.

Ein paar Bilder aus der Schulhistorie

Die ganz alte Versener Schule um das Jahr 1805
Volksschule Versen Anfang der 30-er Jahre
Die Versener Schule Mitte der 70-er Jahre
Grundschule Versen vor dem Um- bzw. Neubau (Bild von ca.2002)
Schulhof vor dem Um- bzw. Neubau
Abriss des alten Schulgebäudes

Das alte Gebäude war so marode, so dass sich die Stadt Meppen für einen Neubau entschied.

Bau der Betonfundamente für den Neubau.

Mit dem Neubau ging es zügig voran.

Klar und übersichtlich: Das neue Schulgebäude der Grundschule Versen